Geschafft!

CLOUD SEVEN 0.0.1 BETA FREE ist da.

Die Software war – bis auf einige Kleinigkeiten – sowieso seit einigen Wochen in einem Beta-würdigen Zustand. Aber ich wollte die Dokumentation, insbesondere das soap book wenigstens soweit voran bringen, dass interessierte Anwender bzw. Entwickler nicht ganz auf dem Schlauch stehen.

Vorgestern habe ich die Dokumentation für den Download frei gegeben, heute dann wurde das Softwarepaket geschnürt und hochgeladen. Wobei es sich ja letztendlich nur um ein Jar-File, ein Properties-File sowie einige DB-Treiber handelt. Kaum zu glauben, dass ein Framework und ein SOAP-Server mit Softwarekonfiguration und Userverwaltung gerade mal gute 500 KB groß ist. Das ganze Paket ist allerdings satte 6MB groß, was an den DB-Treibern liegt.

Ich denke, heute Abend trinke ich einen guten Wein. Dabei mache ich mir dann Gedanken über das weitere Vorgehen, vor Allem das Marketing.